Franziska Hauser

Franziska Hauser ist eine Berliner Autorin und Fotografin. Sie studierte an der Kunsthochschule Berlin Weißensee und an der „Ostkreuzschule“ für Fotografie, arbeitete am Berliner Ensemble und restaurierte Arno Fischers Archiv. Seit 2008 fotografiert und schreibt Franziska für Das Magazin.

Im Frühjahr 2015 erschien ihr Debütroman „Sommerdreieck“, 2018 gelangte sie mit ihrem zweiten Roman „Die Gewitterschwimmerin“ auf die Longlist des Deutschen Buchpreises, und im Februar 2020 wird ihr dritter Roman im Eichborn Verlag erscheinen. Zusammen mit zwei anderen Künstlerinnen organisiert sie einmal im Monat eine Lesebühne.

Franziska wohnt um die Ecke in meinem Kiez im Prenzlauer Berg. Wir unterhielten uns im September 2019 im von uns beiden geliebten Leise-Park.

Powered by SmugMug Owner Log In