Ruth Jäkel (1914-2001)

Ruth Jäkel ist meine Großmutter. Sie wurde einen Tag nach Beginn des Ersten Weltkrieges geboren und verbrachte ihre Kindheit in Deutsch Krone (heute Wałcz/Polen.) Nach dem Abitur studierte sie Journalistik und zog 1937 nach Berlin, wo sie als Lektorin in einer Filmgesellschaft arbeitete. Am Ende des Zweiten Weltkrieges wurden meine Urgroßmutter, Großmutter und Mutter vom Rest der Familie getrennt und landeten in der ostdeutschen Provinz.

Meine Großmutter arbeitete lange Jahre in einer Fabrik, gestaltete nebenbei Kinderbücher und zeichnete Karikaturen für die Lokalzeitung. Sie machte eine Fortbildung zur Erzieherin, war Lehrerin und Leiterin eines Kinderhortes. Sie starb im September 2001, zwei Wochen nach 9/11. 

Das Interview wurde im November 1996 von der Hoferichter & Jacobs Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft gefilmt und mir freundlicherweise als Rohmaterial zur Verfügung gestellt. Meine Großmutter erzählt lebendig über ihr bewegtes Leben in drei Gesellschaftssystemen, über Zeiten des Glücks und den Krieg, verlorene Jahre und den Willen nicht zu verbittern.

Interview

Kinderbücher

Powered by SmugMug Owner Log In